3. Monat 9-12 SSW

3. Monat Abenteuer Schwangerschaft  – 9. bis 12. Schwangerschaftswoche (SSW)

Du bist bereits im dritten Monat schwanger, doch plötzlich treten leichte Blutungen auf. Vielleicht sogar zu dem Zeitpunkt, an dem sonst deine Periode gekommen wäre? Keine Sorge, das muss zunächst einmal überhaupt nichts Schlimmes heißen und kann durchaus vorkommen. Dennoch ist es besser, du gehst sicherheitshalber zum Arzt und lässt dich untersuchen. Er wird dir auch zwischen der 10. und 12. Schwangerschaftswochen deinen Mutterpass aushändigen. Denn nun stehen auch die regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen an. Der Weg zum Mutterglück ist beschwerlich. Das wirst du auch in deinem dritten Schwangerschaftsmonat bemerken. Und je weiter die Schwangerschaft voranschreitet, desto mehr wird auch die Verdauung beeinträchtigt. Schuld daran ist das zunehmende Volumen der Gebärmutter. Daher heißt es jetzt: Trinken, trinken, trinken. Idealerweise magnesiumreiches Mineralwasser. Und werde nicht faul. Gehe viel spazieren und nimm genügend Ballaststoffe zu dir. Iss zum Beispiel Gemüse oder Pflaumen.

10.WOCHE

Ab der 10. Schwangerschaftswoche wirst du dich wahrscheinlich darüber freuen, dass die anfängliche Übelkeit nebst Erbrechen nachlässt und schließlich ganz aufhört. Auch beim Nachwuchs tut sich nun einiges. Beim Embryo bilden sich langsam die Organe und Gehirnzellen weiter aus. Diese Phase ist besonders wichtig. Medikamente mit giftigen Substanzen könnten jetzt zu schwerwiegenden Problemen führen. Daher solltest du dich in dieser Zeit niemals selbst behandeln. Suche immer einen Arzt auf. Der Winzling ist ab der 10. Woche etwa 3-4 Zentimeter groß und wiegt ungefähr 10 Gramm.

12. WOCHE

Ab der 12. Woche wird aus dem Embryo ein Fötus. Er ist mittlerweile etwa 2 Gramm schwerer geworden. Und nun beginnt es spannend zu werden. Denn es bilden sich jetzt auch die Arme, Beine, Fingerchen und Zehen weiter aus. Doch nicht nur das. Auch der erste Sinn des Kleinen entfaltet sich nun: Der Berührungssinn. Und der Mutti? Kaum ist die Übelkeit verflogen kommt der Appetit. Aber Vorsicht! Du musst nicht für Zwei essen. Etwa 9 – 13 Kilo Gewichtszunahme während der Schwangerschaft sind in Ordnung. – Bei extrem schlanken Frauen vielleicht sogar bis zu 18 Kilo. Aber eine zu hohe Gewichtszunahme kann deine und die Gesundheit deines Kindes gefährden. Es könnte eine Schwangerschaftsdiabetes auftreten. Und auch die ja ohnehin schon mühsame Geburt könnte noch schwerer werden.

Die Schwangerschaftswochen und Monate