Startseite » Blog » Familie & Leben » Bad & Pflege » Die neuen Weleda KIDS 2in1 Shower & Shampoos

Die neuen Weleda KIDS 2in1 Shower & Shampoos

0
Shares
Pinterest Google+

Wie schnell die Zeit vergeht, zeigt uns das Heranwachsen von Kindern: Wenn sie ihre ersten kleinen Schritte machen, reichen wir ihnen noch unsere Hand. Aber schon bald möchten sie die Welt alleine erobern. Sie loten mit großem Selbstvertrauen die Fähigkeiten ihres Körpers aus und erfassen damit auf unbeschwerte Weise sich und ihre Umwelt.

„In der heutigen Zeit brauchen wir mehr denn je Menschen, die nicht nur mit dem Kopf, sondern auch mit dem Herzen bei der Sache sind“, betont Christina Hinderlich, Leiterin des Fachbereichs Hebammen bei Weleda und dreifache Mutter. „Schön ist es, wenn Kinder das Leben mit allen Sinnen erfahren und verstehen dürfen. Dinge selbst ausprobieren, sie schmecken, riechen, fühlen, hören und in Gemeinschaft erleben zu können, ist dabei wesentlich. So wachsen sie zu kreativen und sozialen Menschen heran.“

Eltern können ihre Kleinen auf diesem Weg liebevoll unterstützen und sie in ihren Alltag einbeziehen – sei es beim Einkaufen, Tischdecken, Aufräumen, bei Gartenarbeiten oder beim Mülltrennen. So eröffnen sich Kindern neue haptische und sinnliche Erfahrungen, die ihnen die Umwelt mit all ihren Facetten näherbringen. Wichtig dabei, so Christina Hinderlich: „Kinder müssen Fehler machen.“ Schimpfen Sie also nicht, wenn ihr kleiner Helfer beim Blumenpflücken ins Träumen gerät und vergisst, dass er eigentlich mit den Blümchen den Tisch dekorieren sollte. Denn Kinder durchlaufen zwischen dem dritten und achten Lebensjahr eine grundlegende Entwicklungsphase, in der sie viel Raum für freies Spiel brauchen. „Es ist das ideale Alter, um sie für die Natur und seine Lebewesen zu sensibilisieren.

Mit der Natur aufzuwachsen, stärkt sie fürs Leben.“ Auch bei der Hautpflege möchten die großen Kleinen jetzt mitbestimmen. „Ich kann das jetzt alleine!“, fordern sie, wenn wir sie baden möchten. Ihr manchmal noch etwas ungelenker Griff zum eigenen Duschgel vermittelt ihnen das stolze Gefühl: Ich bin kein Baby mehr. Kinderhaut ist zwar nicht mehr so empfindlich wie in den ersten Lebensjahren, jedoch noch lange nicht ausgereift. Die Haut ist dünner als die der Erwachsenen und ihre Barrierefunktion ist noch nicht voll ausgeprägt. Bis zur Pubertät ist Kinderhaut tendenziell eher trockener und braucht deshalb spezielle und sanfte Pflegeprodukte.

Wer ist das Gesicht zur neuen 2in1 Shower & Shampoo-Welt?

Als Gesicht der neuen 2in1 Shower & Shampoo-Welt hat Weleda ein Mädchen gewählt, das mit der Marke aufgewachsen ist. Stella, Tochter einer norwegischen Mutter und eines italienischen Vaters, strahlte bereits als Baby den Fotografen an: Damals lächelte sie für die Calendula Babypflegelinie von Weleda in die Kamera. Aus dem Baby ist inzwischen ein aufgewecktes Mädchen geworden, das uns immer noch mit seinen Kulleraugen und einer kleinen, sehr charmanten Zahnlücke verzaubert. Beim Fotoshooting hatte Stella jedenfalls jede Menge Spaß. Wirklich schade, dass man ihr glucksendes Lachen auf dem Bild nicht hören kann.

 

Weleda gibt’s jetzt auch für KIDS

Weleda Kidns 2in1 Shower Shampoo
Foto: Weleda Kidns 2in1 Shower Shampoo

Natürlicher Spaß beim Duschen – die neuen KIDS 2in1 Shower & Shampoos

Kinder erkennen auf den ersten Blick: Das ist mein Duschgel! Denn mit ihren Farben, den lustigen Tiermotiven von Delfin, Robbe und Nilpferd und drei Gute-Laune-Düften vermitteln alle Varianten von Weleda KIDS 2in1 Shower & Shampoo exakt die Unbeschwertheit und Natürlichkeit, die Kinder mögen.

  • Die spritzige Limette weckt die Abenteuerlust
    und verbreitet positive Energie.
  • Die verspielte, süße Vanille verbreitet ein
    besonderes Wohlgefühl von Geborgenheit.
  • Die fruchtige Orange umhüllt mit Fröhlichkeit,
    sorgt für Leichtigkeit und Freude.

Bio-Sesamöl bewahrt die zarte Kinderhaut vor dem Austrocknen. Das wertvolle Öl ist reich an ungesättigten Fettsäuren und Vitamin E. Die Haut wird gepflegt und fühlt sich weich und geschmeidig an.

Milde Tenside auf Basis pflanzlicher Fette und Zucker entwickeln beim Einseifen einen wunderbar weichen Schaum und reinigen Haut und Haare besonders schonend.

Vanillefruchtextrakt, Orangen- und Limettenschalenöl verleihen den KIDS-Duschen ihren angenehmen Duft.
Die KIDS 2in1 Shower & Shampoo-Produkte tragen selbstverständlich das NATRUE-Qualitätssiegel für zertifizierte Naturkosmetik. Sie sind frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie von Rohstoffen, die aus Mineralöl gewonnen werden. Die besonders gute Hautverträglichkeit ist dermatologisch getestet und bestätigt.
Mit 150 ml haben die farbenfrohen KIDS 2in1 Shower & Shampoo- Tuben die ideale Größe, damit kleine Kinderhände sie richtig fassen können. Schon wenige Tropfen genügen. Von Kopf bis Fuß aufgetragen, entwickelt sich ein sanfter Schaum. Haut und Haare fühlen sich nach der Anwendung gepflegt an.

Übrigens:

Weleda hat sich ganz bewusst für geschlechtsneutrale Duschprodukte entschieden, die alle Kinder gleichermaßen ansprechen. Denn Weleda möchte, dass Kinder ihre Entscheidung auf Basis ihrer eigenen Persönlichkeit und Individualität treffen.

 

Nachhaltigkeit bei Weleda

Natürlich nachhaltiger Rohstoffbezug

Als Hersteller von ganzheitlicher Naturkosmetik steht Weleda für einen verantwortungsvollen, nachhaltigen Umgang mit der Natur und eine umweltverträgliche Rohstoffgewinnung. Aus diesem Grund unterstützt Weleda in Zusammenarbeit mit dem mexikanischen Ölhersteller Sesajal seit 2004 ein Anbauprojekt für Bio-Sesamöl, das auch u.a. in den neuen 2in1-Kinderduschen enthalten ist. Das Unternehmen garantiert über 180 lokalen Bauern in Guadalajara, die den Sesam in der gewünschten hohen Bio- Qualität anbauen, einen garantierten Mindestpreis und einen fairen Mindestlohn. Das nachhaltige Wirtschaften von Weleda wurde bereits mit hochkarätigen Auszeichnungen bedacht: 2016 mit dem Swiss Ethics Award und dem deutschen Nachhaltigkeitspreis als nachhaltigste Marke Deutschlands, 2017 für das nachhaltige Lieferkettenmanagement mit dem CSR-Preis der deutschen Bundesregierung.

Plastik als Verpackungsmaterial? Wussten Sie schon?

Der Verzicht auf Konservierungsstoffe und synthetische Zusatzstoffe setzt den Verpackungsmöglichkeiten Grenzen. Weleda hat deshalb eine eigene Packmittelabteilung, die prüft, welche Verpackung die jeweils beste Ökobilanz bietet und gleichzeitig die Anforderungen an das Produkt erfüllt. Die Packmittelentwickler bei Weleda suchen zusammen mit den Packmittellieferanten umweltfreundliche Alternativen für die derzeitig verwendeten Plastiktuben. So wird u.a. der Einsatz von recyceltem Material Schritt für Schritt erhöht. Außerdem treibt Weleda als Mitglied von AöL, der Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller e.V. (www.aeol.org), das Projekt Bioplastik voran. Für die fröhlichen KIDS 2in1 Shower & Shampoos hat Weleda Tuben aus Plastik gewählt. Für Kinderhände sind sie bestens geeignet, da sie nicht wie Glasflaschen zerbrechen können, falls die Tube doch mal durch die seifigen Finger rutscht. Im Vergleich zu Glasbehältern bietet Plastik insgesamt die bessere Ökobilanz. Materialverbrauch und Energieaufwand sind wesentlich geringer, und für den Transport wird weniger Benzin verbraucht und weniger Abgase verursacht. Selbstverständlich enthalten die Tuben auch keine bedenklichen Weichmacher wie z.B. Bisphenol A. Die farbenfrohen Plastiktuben können grundsätzlich werkstofflich recycelt werden (PE/PP-Plastik) – oder für Bastelarbeiten verwendet werden.
Previous post

Spielen mit der Kinderküche fördert die Entwicklung

Next post

Abnehmen nach der Schwangerschaft