Startseite » Blog » Personalisierte Geschenke zur Geburt

Personalisierte Geschenke zur Geburt

0
Shares
Pinterest Google+

Viele Geschenkideen zur Geburt sind häufig unpersönlich und können somit leicht ausgetauscht sowie verwechselt werden. Doch gerade dann, wenn man sich seit Monaten auf den neuen Erdenbürger gefreut hat, sollte genau das nicht passieren. Deshalb bieten personalisierte Geschenke zur Geburt eine schöne und einprägsame Alternative zu den durchschnittlichen Massengeschenken. Dabei sind Präsente von Wert, die gleichzeitig den Namen des Kindes beinhalten eine besonders nette Idee. Hier sei beispielsweise an kleine Kuscheltiere mit Namen zu denken.

Geschenkidee zur Geburt für Mädchen

Wer sich über ein kleines Mädchen im Freundes- oder Familienkreis freuen darf und den werdenden Eltern sowie der kleinen Dame ein schönes Geschenk bereiten möchte, kann beispielsweise Kissen mit aufgesticktem Namenszug verschenken. Ebenso sind aber auch kleine Kettchen, Armbänder, oder Fußkettchen denkbar, die den Namenszug des Mädchens beinhalten und unter anderem auch ein schönes Geschenk zur Taufe sind.

Geschenkidee zur Geburt für Jungen

Für kleine Jungen gilt in Hinblick auf persönliche Geschenk natürlich ebenfalls alles, was für kleine Mädchen gesagt wurde, denn heute wird eine Unterscheidung in diesem Sektor immer seltener. Auch kleine Jungen freuen sich sicher – wenn auch oftmals erst in späteren Monaten und Jahren – über ein schönes Plüschtier. Ebenfalls interessant sind aber auch hier Schmuckstücke, wie beispielsweise Medaillons.

Präsente für die stolzen Eltern

Interessant ist, das oft die Eltern des Kindes vergessen werden und dann leer ausgehen müssen. Dabei ist gerade dies ungerecht, denn immerhin sind sie es ja, denen eigentlich zu gratulieren wäre und die zu beschenken sind. Hier wäre neben den üblichen Glückwunschkarten ein schönes Accessoire für die Wohnung eine tolle Idee, das dann den Namen des Kindes trägt.

Geschenkhighlights online kaufen

Wer auf der Suche nach einem hochwertigen Präsent zur Geburt oder Taufe ist, darf sich natürlich auch online informieren. Bei einer schwer fallenden Entscheidung kann alternativ ein schöner Strauß mit einem Gutschein verschenkt werden.

Previous post

Gratisproben für Babys - Fluch oder Segen?

Next post

Alles rund ums Stillen: Dauer, Position und Wissenswertes