Umstandsmode Trends 2012

Wer sich auf ein Baby freut, muss auf gutes Aussehen natürlich nicht verzichten. Trends und Neuheiten gibt es auf dem Modemarkt auch für Schwangere, die sich gern modebewusst kleiden möchten und dabei ihren Bauch nicht verstecken wollen. Wir haben ihnen ein paar der wichtigsten Trends zusammengestellt, die ihre Schwangerschaft versüßen werden.

Luftige Sommerkleider und andere Modetrends für schwangere Frauen

Gerade in den warmen Monaten ist luftig-leichte Kleidung natürlich ideal. Leichte, fließende Stoffe und fröhliche Farben machen die warme Jahreszeit noch schöner und erhöhen die Freude auf den Nachwuchs. Wer langweilige, sackartige Umstandskleidung satt hat, sollte sich online umsehen.

Stylight Screenshot
Stylight Screenshot
Bauchband
Bauchband – My mum is my castle
Mit ein wenig Recherche lassen sich etliche modische Highlights auch für schwangere Frauen finden, eine Übersicht aus über 70 Online Shops bietet Stylight oder spezifische Shops per Mausklick. Hier werden alle relevanten Produkte sorgfältig gelistet und Kunden können ihre Suche auf Wunsch weiter verfeinern, das erspart Zeit und Nerven. Schließlich möchte man diese besondere Zeit ja nicht unbedingt in überfüllten Umkleidekabinen verbringen.

Ein Trend, der nicht nur schön, sondern auch praktisch ist, sind bunt bedruckte Bauchbänder. Sie stützen den Bauch und unterstreichen das Outfit der Trägerin, egal ob klassisch und schlicht fürs Büro oder fröhlich und bunt in der Freizeit. Im Bereich der Materialien sind im Jahr 2012 besonders viele Leinen-Stoffe vertreten. Sie sind gerade im Sommer ideal und in unterschiedlichsten Farben erhältlich.

Modische Schuhe für die Schwangerschaft

Highheels mögen zwar zu den Lieblingsschuhen zählen, in der Schwangerschaft sind sie allerdings eher ungeeignet. Besser für das allgemeine Wohlbefinden sind zum Beispiel Sneakers oder flache Pumps. Mittlerweile gibt es etliche Modelle, die einem trendigen Sommerkleid durch modische Farben und aufregende Designs in nichts nachstehen. Wer nicht lange suchen will, sollte sich auch hier im Internet umsehen und über Shopping-Suchmaschinen wie Stylight nach dem besten Angebot suchen. Neben trendigen Flip Flops und anderen Schuhen auf einen Blick lassen sich so auch Sondermodelle, Limited Editions und andere außergewöhnliche Stücke ausfindig machen. Viele Schuhkaufhäuser haben mittlerweile auch Webshops, die ihren Kunden die Schuhtrends 2012 in die eigenen vier Wände bringen. Wer in der Schwangerschaft nicht mehr so gern durch die Läden tingelt, für den ist dies ein echter Segen und eine gute Möglichkeit sich auf dem Laufenden zu halten. Hier finden Sie Ballerinas genauso wie trendige Sneakers und luftige Sandalen für entspannte Sommertage. Ein besonderer Trend für 2012 sind zum Beispiel Lackschuhe in allen möglichen Farben und Formen. Ebenfalls ein wichtiges Thema sind florale Applikationen wie Rosen aus Leder.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 × 4 =