Home»Blog»Die gesunde Trinkflasche von Isybe

Die gesunde Trinkflasche von Isybe

0
Shares
Pinterest Google+

Unser Test der Isybe Trinkflasche

Die Trinkflasche Isybe
Foto: Die Trinkflasche Isybe

Neulich statteten wir gemeinsam mit unserer Tochter unserem „Lieblingsbioladen“ einen Besuch ab. Hauptsächlich kaufen wir dort unser Brot und Ariane Ihren Lieblingsjoghurt. Doch dieses Mal entdeckte ich einen Aufsteller mit vielen verschiedenen Bunden Trinkflaschen.

Wer selbst Kinder hat, der weiß wie schnell die Trinkflaschen Beine bekommen, komisch riechen, oder die Verschlüsse der Flaschen einfach zerbissen sind und auslaufen. Die Flasche im Bioladen lies mich einen Moment Innehalten und ich sah sie mir genauer an.

Es handelt sich hierbei um eine Flasche der Marke ISYBE (www.isybe.de). Die Flasche besteht aus Polyprophylen (ohne Weichmacher) und der Verschluss aus Elastomer. Sie ist in drei verschiedenen Grössen erhältlich (1l,0,7l und 0,5l) Verschluss und Decker ist bei allen drei Grössen gleich.

Vorteile der ISYBE Trinkflasche

Die Flasche eignet sich besonders für Kindergarten, Schule, Freizeit, Sport und Arbeit. Sie bietet viele Vorteile, zum einen ist sie Spülmaschinen geeignet, sie lässt sich einfach reinigen und alle Teile der Flasche können nachgekauft werden.

Der Trinkverschluss der Flasche lässt sich leicht öffnen und schließen. Nicht nur für kalte Getränke ist diese Flasche geeignet, auch warme Getränke bis 80 °C können in die Flasche gefüllt werden. Wir selbst nutzen die Flasche zur Zeit nur für Wasser, das liegt einfach daran, dass dies das Lieblingsgetränk von unserer Tochter ist.

Die Auswahl war jedoch überhaupt nicht so einfach, denn es gibt wunderschöne Modelle. Ob für Jungs,Mädchen oder Erwachsene, für jeden ist das richtige dabei. Wir entschieden uns schließlich für die kleinste Größe mit einem freundlichen Schmetterlingsmotiv.

Unser Testergebnis

Ariane mit der Trinkflasche Isybe
Foto: Ariane mit der Trinkflasche Isybe

Wir haben jetzt die Flasche gut zwei Wochen im Einsatz. Wir sind sehr viel unterwegs und auch diesen Härtetest hat die Flasche mit Bravur bestanden.

Sollte sie mir eine Nummer grösser über den Weg laufen würde ich sie mir wahrscheinlich auch zu legen. Nach dem Kauf der Flasche haben wir in unserem Flaschenfach etwas aufgeräumt und haben sie eigentlich im Dauereinsatz. Neulich war ich wieder einmal im Bioladen und die Flaschen im Aufsteller sind um einiges geschrumpft. Ich glaube es gibt noch andere Menschen die den Vorteil der Flasche für sich entdeckt haben.

Previous post

Erstausstattung für ein Baby

Next post

Herpes in der Schwangerschaft